Zutaten für 6 kleine Kuchen

Teig:
4 Stk. Eier
150 g Zucker
1 Pkg.Vanillezucker
150 g Mehl
1/2 Pkg.Backpulver
3 EL Rum
Füllung:
4 Stk. Rhabarber
100 g Zucker
1 Pkg.Vanillepudding

Zubereitung
Teig: Eier trennen, den Rühraufsatz einsetzen. Das Eiweiß für 2 Min. auf Stufe 1 zu Schnee schlagen (ohne Deckeleinsatz!) und in eine Schüssel geben. Eigelb, Zucker und Vanillezucker für 3 Min. auf Stufe 1 schaumig rühren (ohne Deckeleinsatz!). Mehl, Backpulver, Rum und Eischnee dazugeben, 30 Sek. auf Stufe 1 unterheben. Den Teig in Förmchen füllen und im vorgeheizten Backrohr 12 Min. bei 180°C backen.

Fülle: Rhabarber schälen, in ca. 1 cm große Stücke schneiden, mit dem Zucker in den Mixtopf geben und für 3 Min. bei 100°C, aufkochen. Das Ganze erkalten lassen und die Flüssigkeit absieben. Vanillepudding laut Packung zubereiten und unter öfterem Rühren erkalten lassen. Die kleinen Kuchen mit dem Vanillepudding bestreichen und mit demRhabarber belegen.

About The Author

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.